DIE KAMMER

minimized EP #01

VÖ: 16.03.2018 (Delicious Releases)

Die KAMMER tritt nicht nur in der beeindruckenden "alternative-orchestralen" 8-er Haupt-Besetzung mit Tuba, Cello,
Violine, Viola, Drums und Bass auf, sondern gerne auch immer wieder in verkleinerter Form.

Unter dem Überbegriff “Die KAMMER minimized” werden die bekannten Kammer-Songs inreduzierter Besetzung präsentiert. Im Kern natürlich immer dabei: Marcus Testory und Matthias Ambré, manchmal als reines Duo, manchmal begleitet von Cello, den drei Streichern, Tuba oder auch in ganz anderen Konstellationen.

Das Konzept bleibt bestehen: akustisch, handgemacht, mit aller Kraft!
Variabel und vielseitig einsetzbar, vom Garten, Wohnzimmer bis zur Festivalbühne.

"Es ist so eine Art ‘schnelle Eingreiftruppe’, mit der wir mit minimiertem technischen und logistischen Aufwand in kleineren Clubs oder einfach mal kurzfristig unsere Songs performen können" ´meint Matthias Ambré, und auch die raren Straßenmusik-Gigs und die schon gefürchteten Guerilla Auftritte kann man wohl unter dem Sammelbegriff "DIE KAMMER minimized" zusammenfassen.

www.die-kammer.com , www.facebook.com/diekammer

 

« zurück